18.04.2012

Mehr als 600 Geschäftspartner weltweit unterstützen das neue, intelligente IT-System IBM PureSystems mit eigenen Anwendungen und Services

 

Weltweit unterstützen mehr als 600 Geschäftspartner von IBM den jüngst angekündigten Launch der Produktfamilie IBM PureSystems. Hinter PureSystems verbirgt sich eine neue Generation intelligenter IT-Systeme, die Hardware, Software und Experten-Know-how von IBM und deren Geschäftspartnern bündelt. Dank so genannter Pattern lassen sich unterschiedliche Funktionen und Anwendungen einfach in das IT-System integrieren. Um die IT-Lösung passgenau auf die Anforderungen des Mittelstandes abzustimmen, ergänzen IBM Geschäftspartner das System mit eigenen Anwendungen und Services.

 

Einer für alle, alle für einen – nach diesem Motto hat IBM in den vergangenen vier Jahren die Produktlinie IBM PureSystems entwickelt und dafür rund zwei Milliarden US-Dollar investiert. Das Ergebnis ist ein IT-System, das physische und virtuelle IT-Elemente samt Hardware und Software in einer Einheit bündelt. Scale-In-Design lautet das Zauberwort des intelligenten IT-Systems, mit dem Server, Speicher und Netzwerkkomponenten in einer hoch automatisierten und einfach zu verwaltenden Maschine vereint werden. Zudem lassen sich auch die Expertisen der IBM Geschäftspartner integrieren. So haben bereits mehr als 600 Business Partner weltweit angekündigt, PureSystems zu unterstützen und mit eigenen Lösungen zu erweitern. IBM Geschäftspartner VEDA bietet beispielsweise integrierten HR-Anwendungen an, mit denen Unternehmen die intelligente Betreuung von Mitarbeitern und die Durchführung wertschöpfender Personalarbeit wie Kompetenz- oder Bildungsmanagement auf Prozessebene standardisieren und automatisieren können.

 

„Durch integriertes Fachwissen, das vorinstallierte Experten-Lösungen bieten, bedient die IBM PureSystems-Familie die Bedürfnisse der Unternehmen nach schneller Handlungsfähigkeit und geringer Komplexität“, sagt Klaus Pohlmann, geschäftsführender Gesellschafter der VEDA GmbH. „Für VEDA ist die partnerschaftliche Beteiligung an der neuen System-Familie Chance und Vertrauensbeweis zugleich. IBM hat deutlich gemacht, dass nur führende Lösungen in das System aufgenommen werden. Daher ist die Auswahl der VEDA-Lösungen ein Gütesiegel für unsere neue Lösungsgeneration.“

 

Dank einer höheren Integrationsdichte können Unternehmen auf PureSystems bis zu zweimal so viele Anwendungen fahren wie bisher. Im Mittelpunkt von PureSystems steht ein neuer Softwareansatz, mit dem operatives Know-how und Expertise direkt in die Systeme eingebaut sind. Die „Patterns of Expertise“ sind der Ansatz, Technologie-Expertise in vielfach verwendbaren und zum Download verfügbaren Paketen zu verwenden. IBM Patterns werden bereits bei der Herstellung von PureSystems eingebaut und basieren auf IBM Wissen von erfahrenen IT-Managern, Ingenieuren und Technologie-Experten. Zeitaufwändige Aufgaben wie Konfiguration, Bereitstellung und laufende Aktualisierungen werden durch IBM Patterns automatisiert. Anwendungen, für die bisher Tage benötigt wurden, um sie zu implementieren, können jetzt binnen Minuten bereitgestellt werden. Über die ISV Patterns (Independent Software Vendors) können IBM Geschäftspartner ihre Softwarelösungen integrieren. Mehr als 150 Anwendungen von zirka 125 unabhängigen Softwareanbietern weltweit sind bereits für den Einsatz auf PureSystems zertifiziert. Ein webbasierter Online-Katalog der ISV-Patterns vereinfacht die Implementierung und Verwaltung der Anwendungen.

 

„Viele unserer Kunden, auch aus dem Mittelstand, haben über Jahre hinweg komplexe IT-Infrastrukturen aufgebaut. Mit unseren Security-Lösungen wie proGOV helfen wir ihnen einen hohen Sicherheitsstandard bei hohem Automatisierungsgrad aufrecht zu erhalten“, sagt Steffen Scholz, Geschäftsführer der procilon GROUP.

 

 „Wir freuen uns, dass IBM mit den neuen Expert Integrated Systems eine intelligente, leicht zu verwaltende Infrastruktur zur Verfügung stellt, die genau zu den Anforderungen unserer Kunden passt. Deshalb sind wir von Anfang an ,Ready for IBM PureSystems’.

 

proGOV ist eine Integrationsplattform für die rechtskonforme, sichere und medienbruchfreie Datenkommunikation. Strukturierte Daten wie in Formularen und unstrukturierte Daten wie aus E-Mails werden integriert. Verschiedenste Datenquellen können angebunden werden, wobei Komponenten wie Verschlüsselung und digitale Signaturen zentraler Bestandteil von ProGOV sind. Dank PureSystems lassen sich proGOV und andere Anwendungen von procilon innerhalb weniger Minuten live schalten.

 

Unterschiedliche Geschäftspartner wie Systemintegratoren, Reseller, Distributoren, ISV oder Managed Service Provider (MSP) können PureSystems in ihr Portfolio integrieren. Sei es als Lösungsanbieter, Cloud-Betreiber oder Service-Dienstleister für Beratung und Implementierung. Damit mittelständische Unternehmen maximal von PureSystems profitieren können, stellt IBM ihren Geschäftspartnern verschiedene Programme für Trainings, Marketingaktivitäten und technischen Support zur Verfügung. Unterstützt werden die Business Partner an mehr als 30 der IBM Innovation Centers weltweit.

 

„Mit der PureSystems-Familie hebt IBM das Thema Systemintegration auf ein neues Niveau und integriert erstmalig Expertenwissen in ein IT-System. Gerade der Mittelstand profitiert von der einfachen und äußerst schnellen Implementierung des IT-Systems, da heute bis zu 70 Prozent des IT-Budgets für Bereitstellung und Wartung aufgewendet werden“, sagt Stephan Wippermann, Vice President Mittelstand und Geschäftspartner, IBM Deutschland.

 

„Zudem integrieren unsere Geschäftspartner ihre Expertise und Anwendungen in IBM PureSystems, um sie effizienter auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen abzustimmen. Bereits mehr als 125 ISVs weltweit haben ihre Software als "Ready for IBM PureSystems" zertifiziert, davon allein acht aus Deutschland.“ .

Ihr Ansprechpartner

Andreas Liefeith
Leiter Marketing & Partnermanagement
Tel.: +49 34298 4878 30
Fax: +49 34298 4878 11

E-Mail  |  Rückrufwunsch


Bleiben Sie informiert

Newsletter abonnieren »

Aktuelle IT-Compliance News

erhalten Sie bequem per E-Mail


procilon logo download

Download

procilon GROUP

Logo (PNG)

Hier downloaden