Aufgrund von Wartungsarbeiten, kann es am Mittwoch den 27.03.19 von 0:00 - 5:00 Uhr zu temporären Einschränkungen bei der Verwendung von proNEXT Secure Framework kommen. Etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

Aufgrund von Wartungsarbeiten, kann es am Mittwoch den 27.03.19 von 0:00 - 5:00 Uhr zu temporären Einschränkungen bei der Verwendung von proNEXT Secure Framework kommen. Etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

IT-Sicherheit & Datenschutz » procilon GROUP

Neuer Sicherheitsstandard mit proGOV 3.3.1 und D-TRUST Card V 3.0

17.10.2013

Durch die Kombination der neuen D-TRUST Card V 3.0 mit dem Release proGOV 3.3.1 haben Sie zukünftig die Möglichkeit den aktuellsten Sicherheitsstandard für qualifizierte Signaturen einzusetzen.

 

Die D-TRUST Card V 3.0 verwendet zur Erstellung von elektronischen Signaturen den Hashalgorithmus SHA -256 und den RSA Signaturalgorithmus mit einer Schlüssellänge von 2048 Bit. Da beim Signaturalgorithmus zusätzlich auch das sicherere Schema RSASSA-PSS unterstützt wird, können damit die neuesten und höchsten Sicherheitsanforderungen erfüllt werden.

 

Die Technologie ist in unsere Lösung integriert und kann durch proGOV-Anwender ab dem Release 3.3.1 genutzt werden. Verfügbar ist die neue D-TRUST Card V 3.0 ab dem 1. November 2013 mit einer Laufzeit von zwei oder vier Jahren. Das proGOV Release ist ab sofort in Form eines Updates verfügbar.  Eine Unterstützung beim Update durch den procilon Support möchten wir an dieser Stelle empfehlen.

 

Bei Produktfragen steht Ihnen unser Vertrieb und für technische Anfragen unser Support   zur Verfügung.

 

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.