IT-Sicherheit & Datenschutz » procilon GROUP

Neuste procilon Technologie auf der Cebit 2014

04.03.2014

Modernes und sicheres Identitätsmanagement auf Basis SAFE¹ ist Bestandteil der Anwendungsszenarien auf dem Stand des IT-Planungsrates im Public Sector Parc in Halle 7, Fläche B 42.

Logo ceBIT

Neueste Technologie aus dem Hause procilon ist auf der Cebit 2014 zu sehen. Exklusiv zeigen procilon, die Justiz und die Bundesnotarkammer dort die Authentisierung am Online-Verzeichnisdienst 'SAFE'  mit dem neuen Personalausweis (nPA).  Durch die Kombination von elektronischem Identitätsnachweis des nPA mit den Rollen und Rechten des eID-Systems SAFE wird für Bürger und Nutzer aus Justiz und Verwaltung der Zugang zu Fachanwendungen wie z.B. dem Zentralen Testamentsregister, dem zentralen Vollstreckungsportal oder dem Elektronischen Gerichts- und Verwaltungspostfach komfortabler. Zentrale Komponente der in Hannover vorgestellten Lösung ist der proNEXT Security Manager » für hochsicheres Identitätsmanagement aus dem Hause procilon.

 

¹SAFE (Secure Access to Federated e-Justice/e-Government) wird durch die Bund-Länderkommission für IT in der Justiz (BLK-AG IT-Standards) entwickelt und betrieben und ist ein Koordinierungsprojekt des IT-Planungsrates.

 

Vereinbaren sie einen Gesprächstermin mit den Experten vor Ort!

 


 

Tipp: Auch in diesem Jahr bietet die procilon gemeinsam mit der IBM Deutschland GmbH einen bequemen Bustransfer nach Hannover >.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.