Home

Startschuss für „Digitale Verwaltung 2020“

17.04.2014

procilon arbeitet schon heute nach vom IT-Planungsrat initiierten Standards

Digitale Verwaltung 2020

Das Bundeskabinett hat im April die vom Bundesinnenminister vorgelegten Eckpunkte für das Programm „Digitale Verwaltung 2020“ beschlossen.

Der IT-Planungsrat begleitet die Vorhaben im föderalen Kontext, um für Bürgerinnen und Bürger wie für Unternehmen staatliche Dienstleistungen in für sie relevanten Lebens- und Unternehmenslagen möglichst vollständig und medienbruchfrei online zur Verfügung stellen zu können.
Die procilon arbeitet schon heute nach den vom IT-Planungsrat initiierten Standards und wirkt unter anderem bei der Gestaltung des neuen XTA-WS 2 mit.
Mit XTA-WS 2 soll im Rahmen der "Digitalen Verwaltung 2020" der rechtskonforme Datenaustausch zwischen den Fachverfahren gewährleistet sein.

Mehr zum Thema XTA »

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.