IT-Sicherheit & Datenschutz » procilon GROUP

BG-Phoenics, GUSO-Gemeinschaft und procilon starten Harmonisierungsprojekt

22.05.2015

Vertrauenswürdige Kommunikation im gemeinsamen Rechenzentrum

 

teaser nlq215 bgphoenicsMit Vertragsunterzeichnung im Februar, vereinbarte die GUSO-Gemeinschaft mit der BG-Phoenics GmbH die Auslagerung des IT-Betriebes in ein gemeinsames Rechenzentrum für die Gesetzliche Unfallversicherung. Die Unfallkassen brauchen hierdurch ihre IT-Services künftig nicht mehr selbst sicherstellen, sondern formulieren nur noch Anforderungen an den gemeinsamen IT-Betrieb. Dabei bildet die GUSO GbR die Schaltstelle zum Dienstleister und koordiniert und steuert für die Anwendergemeinschaft alle notwendigen Aufgaben. Die Arbeiten für die Umstellung starteten unmittelbar und sollen Ende 2017 abgeschlossen sein. Als sichere Kommunikationsplattform ist proGOV von procilon schon heute bei allen Unfallkassen der GUSO-Gemeinschaft im Einsatz und wird im Rahmen des Projektes nun an zentraler Stelle für sichere und vertrauenswürdige Kommunikation und Archivierung sorgen.

"Eine besondere Herausforderung ist die Zusammenfassung der bisher unterschiedlichen Archive der einzelnen Unfallkassen in einem, je nach Mandant getrennten, zentralen Repository. Hier kann die universelle Konnektivität des proGOV Modul Archiv an entscheidender Stelle helfen." bestätigt Bastian Stein, Projektleiter auf Seite procilon.

 

Zur umfassenden Unterstützung bei der Migration erteilte die BG-Phoenics inzwischen einen Auftrag an die procilon. Für den Betrieb der endgültigen Plattform im Rechenzentrum, kommen neben einem proGOV Enterprise Cluster die notwendigen Erweiterungen für Ersetzendes Scannen, DALE- und E-Mail-Kommunikation sowie Komponenten für die beweiswerterhaltende Langzeitarchivierung zum Einsatz.


 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.