IT-Sicherheit & Datenschutz » procilon GROUP

Vorbereitung auf ISIS12 Zertifizierung

procilon tritt Bayerischem IT-Sicherheitscluster e.V. bei


procilon erweitert durch die Mitgliedschaft im Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. und der Zertifizierung ihrer Berater nach ISIS12 ihre Kompetenz im Umfeld der IT-Sicherheitsberatung.
Derzeit gibt es bezogen auf Deutschland unterschiedliche IT-Sicherheitsstandards. Seit längerem etabliert sind hier der BSI Grundschutz und die ISO 2700X Zertifizierungen. Die bestehenden Standardverfahren für IT-Service Management (ITSM) und für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) sind in erster Linie für große Unternehmen entwickelt worden und daher in der Anwendung zu komplex und häufig zu teuer für die Anforderungen in KMU. Zunehmend gewinnen daher auch „kleinere“ IT-Sicherheitszertifizierungen an Bedeutung. Dazu gehört z.B. ISIS12.


logo bayerisches it sicherheitscluster


Das Netzwerk Informationssicherheit für den Mittelstand (NIM) hat mit ISIS12 ein Verfahren entwickelt, das ein einfach einzuführendes Informationssicherheitsmanagementsystem beschreibt. Gefördert von der Initiative Cybersicherheit des Bayerischen Staatsministeriums des Innern für Bau und Verkehr, wird ISIS12 außerdem offiziell für den Einsatz in kleinen und mittleren Kommunen empfohlen. Ziel ist es, einen Informationssicherheitsstandard zu schaffen, der unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen, wie z.B. dem IT-Sicherheitsgesetz, eine akzeptierte, anerkannte, ganzheitliche und dennoch bezahlbare Zertifizierung gewährleistet. Mit dem Beschluss des IT-Planungsrates vom 18. März 2015, wird ISIS12 als ein praktikables Vorgehen zur Einführung eines ISMS empfohlen, das den Leitlinien für Informationssicherheit des IT-Planungsrates entspricht. Damit ist ISIS12 das derzeit einzige vom IT-Planungsrat akzeptierte Verfahren, das zum BSI IT-Grundschutz weiterentwickelt werden kann und dessen Implementierung in kommunalen Behörden vom Bayerischen Innenministerium gefördert wird.

Neben den Beratungsthemen aus ISO 27001 und IT-Grundschutz nach Vorgaben des BSI, wird procilon künftig auch umfassende Expertise im Bereich ISIS12 vorweisen. Damit macht procilon den in zahlreichen Projekten bei Energieversorgern erworbenen Erfahrungsschatz nun auch für die besonderen Anforderungen im öffentlichen Sektor zugänglich.


  • Erstellt am .
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.