procilon banner unternehmen

Public Key - Hinweise zur sicheren E-Mail Kommunikation mit procilon

procilon versendet mit einem S/MIME-Zertifikat digital signierte E-Mails, damit die Authentizität und Integrität dieser Dokumente samt Anlagen gewährleistet werden kann. Dabei können diese Signaturen von allen gängigen Mailclients auf Gültigkeit geprüft werden.

Wenn Sie möchten, dass wir unsere E-Mails an Sie verschlüsseln, so senden Sie uns einfach eine signierte Mail (bei PGP-Signatur bitte Ihren öffentlichen Schlüssel mitsenden) mit einem entsprechenden Hinweis.

Wenn Sie uns eine verschlüsselte E-Mail senden möchten und nicht über den öffentlichen S/MIME-Schlüssel des jeweiligen procilon-Mitarbeiters verfügen, so können Sie auch den öffentlichen Schlüssel des Unternehmenszertifikates für verwenden.

Öffentlicher S/MIME Schlüssel (cer)  
Öffentlicher S/MIME Schlüssel (cer)  
Öffentlicher S/MIME Schlüssel (p7b)  inkl. aller Root-Zertifikate

Bei Fragen rund um das Thema E-Mail-Signatur und -Verschlüsselung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.